Fakt, Fake, Fiktion – Lesung mit Philipp P. Thapa – Literatur von hier (3)

Donnerstag, 19. Mai 2022 · 19 Uhr · Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus Schwerin

Foto von Paul Smith / Martin Fox, CC BY-SA 2.5, via Wikimedia Commons

Was müssen wir alle als Tatsachen anerkennen, und worüber können wir bloß Meinungen austauschen? Woran lassen sich Fälschungen erkennen, und warum sind sie ein Problem? Ist Übersetzen Täuschung? Lügen Autor·innen, die erfundene Geschichten verkaufen? 

Philipp P. Thapa arbeitet als Wissenschaftler, Philosoph und Autor. Anhand von Minutenessays über Themen wie Klimawandel, Krieg und Kunstfreiheit wirft er Fragen auf, die heute jeden wachen Menschen angehen. Diskussion unbedingt erwünscht.

Eine Veranstaltung des Verbands deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS MV) in Kooperation mit dem Kulturforum im Schleswig-Holstein-Haus – im Rahmen der landesweiten VS-Lesereihe »Literatur von hier«

Eintritt

8 Euro, ermäßigt 5 Euro (Abendkasse)

Veranstaltungsort

Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus
Puschkinstraße 12
19055 Schwerin

Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten